Der Winter in Levico Terme

Entspannende Aktivferien im Schnee, in vollkommener Freiheit

Der Winter in Levico Terme

Im Winter besitzt Levico Terme eine ganz besondere Atmosphäre, wie kaum ein anderer Ort im Trentino. Weit entfernt von den touristischen Zentren, können Sie die unberührte Natur genießen und sich an der friedlichen Winterlandschaft erfreuen. Der majestätische Habsburger-Park im Zentrum ist festlich für den Weihnachtsmarkt geschmückt, auf dem Wichtel und Kobolde, ganz wie in den alten Legenden, den Kindern Geschenke bringen. Der See verwandelt sich in einen schimmernden Kristall und die Berge ragen tief verschneit am Horizont auf. In Levico Terme finden Sie den Frieden und die Gemütlichkeit eines traditionsreichen Orts. Bei uns im Hotel Ambassador, nur wenige Meter vom See entfernt, erwarten Sie Wohlbefinden und Erholung. Während es draußen winterlich kalt ist, spenden Ihnen Saunagänge und Massagen in unserem Wellnesszentrum Lagorai & SPA Wärme und Energie und stärken Sie für wunderschöne Tage im Schnee.

Die Lagorai- und Panarotta-Seilbahnen 2002

Die beiden Skigebiete der Valsugana sind ideal für alle, die einen Winterurlaub fernab von Chaos und überfüllten Pisten verbringen wollen. Die von Levico Terme aus schnell zu erreichenden Lagorai und Panarotta-Seilbahnen 2002 sind nicht so bekannt wie andere im Trentino und folglich weniger überlaufen, was sie zu einem besonders angenehmen Ferienziel macht. Hier können Sie in aller Ruhe und ohne Stress auf sicheren Pisten fahren und dabei das spektakuläre Panorama der Lagorai-Kette, der Cima d´Asta und der Brenta-Gruppe genießen.

Beide Gebiete bieten sehr gepflegte Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die sich sowohl für Anfänger wie erfahrene Skiläufer eignen. Entlang der Pisten können sich hungrige Skifahrer in gemütlichen Hütten mit köstlichen traditionellen Gerichten stärken.

Im Winter sind die Seilbahnen Lagorai und Panarotta 2002, nur wenige Minuten von Levico Terme im Trentino entfernt, besonders auch für Familien interessant: Es gibt einige sichere Erlebnisparks für die Kleinsten und Skischulen, außerdem hält die promozione skifamily sehr günstige Angebote bereit. Ein beliebtes Ziel für Snowboarder ist hingegen der Passo Brocon im Lagorai-Gebiet, mit dem größten speziell für Snowboarding ausgestatteten Areal des Trentino.

Sport bei Schnee und Eis

Im Winter wird das Gebiet von Levico Terme zu einem Zauberland für die Liebhaber des Wintersports, die hier ein vielfältiges Angebot finden. Nicht nur Abfahrtsläufer, auch Langläufer kommen auf ihre Kosten, mit einem ausgedehnten Pistennetz, das durch eine wunderschöne Landschaft führt: Auf den Hochebenen von Marcesina und Vezzena lädt ein dichtes Wegenetz ein, etwas einfachere Pisten gibt es in der Val Campelle, in der Val di Sella und auf dem Passo Brocon. Schneeschuhwanderungen hingegen sind eine andere, faszinierende Art die Wälder, auf dem Schnee „schwebend“ zu entdecken, womöglich in einer silbernen Vollmondnacht. Und für alle, die es lieben, elegant übers Eis zu gleiten, gibt es in Pergine zwei Schlittschuhbahnen.

Ein weniger bekannter Sport, den man im Winter in der Umgebung von Levico Terme ausüben kann, ist Eisklettern: Beim Alpine Cup, einem Wettbewerb, der oft in den Wasserfällen von Levico Terme ausgetragen wird, kann das Publikum diese faszinierende Sportart kennenlernen; die Liebhaber praktizieren ihn hingegen in den Wasserfällen der Cima d´Asta-Gruppe und in der Val Sorgazza, in Pieve Tesino.

Wer Adrenalinstöße liebt, sollte sich das Fahren auf Eis nicht entgehen lassen! Im Winter kann man im Parco La Cascatella auf einer speziellen Strecke mit Karts oder Autos fahren; bei der Gelegenheit vermitteln die Lehrer auch viele Anregungen für sicheres Autofahren im Winter.

Winter Levico Terme Trentino
Winter Levico Terme Trentino Winter Levico Terme Trentino Winter Levico Terme Trentino
TOP